Parkviertelallee
Logo Logo

Wohnen in Kladow

Kladow, südlichster Ortsteil des Berliner Bezirks Spandau, ist ein gemütlicher Ort mit dörflichem Flair und vorbildlicher Infrastruktur, umgeben von herrlicher Landschaft am Westufer der Havel.

In Kladow haben Sie einzigartige Naturerlebnisse zu Land und zu Wasser, einen idyllischen Promenadenhafen und einen malerischen Landhausgarten mit Sommercafé. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der Golfclub Gatow mit wunderschönen alten Baumbestand und einer Vielzahl von Freizeitangeboten wie Reiten, Angeln, Rudern, Schwimmen, Segeln, Tanzen, Dampferfahrten und ausgedehnten Spaziergängen in den umgebenden Wäldern und Feldern.

Klein, fein und schon immer besonders.

Die Geschichte von Kladow reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das frühere Dorf „Clodo“ gehörte seit 1924 zum damaligen Groß-Berlin, heute ist es der südlichste Ortsteil des Bezirks Berlin-Spandau. Mit seinem ruhigen, entspannten und persönlichen Charakter ist Kladow ein idealer Gegenpunkt zur Berliner Hektik. Hier kennt man sich, hier mag man sich – und obwohl hier alles eine Nummer kleiner ist, ist trotzdem alles vor Ort: Es gibt Supermärkte, Schulen und Kindergärten, Restaurants und Cafés, auch Ärzte und ein Krankenhaus und sogar einen Golfplatz.

Kladower Promenadenhafen

Geschäftiges Treiben am Yachthafen und am Fähranleger, nach ein paar hundert Metern dann Ruhe, kleine bunte Boote und ganz viel Gründ: Das sind die beiden Gesichter der wunderschönen Hafenpromenade Kladow. Wer hier die Imchenallee entlang flaniert, lässt schnell die Seele baumeln — und kann bei genauem Hinsehen auf der Insel Imchen sogar Fischreiher und Komorane beobachten. 

Altstadt Spandau

Flanieren, Freunde treffen oder Shopping mit einer großen Auswahl an Top-Marken — und zur Entspannung zwischendurch einen Kaffee trinken gehen oder eine leckere Kleinigkeit essen: Das alles erwartet Sie in der malerischen Altstadt Spandau oder zum Beispiel in den Spandauer Arcaden. Und wenn es danach noch weiter gehen soll, ist der Fernbahnhof auch gleich um die Ecke. 

Gutspark Neukladow

Der historische Gutspark Neukladow ist ein schönes und beliebtes Ausflugsziel, das mit seinen weitläufigen Wiesen am Havelufer jedes Jahr viele Besucher anlock. Erst recht, seit das Gutshaus Neukladow wieder eröffnet hat — der Blick vom Plateau des Restaurants aus auf die Havel hinüber zum Wannsee ist wirklich fantastisch. Auch Konzertreihen, Vorträge und Kunstevents finden hier statt. 

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Website oder dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.